Fandom


Christina Siemoneit (* 14. Mai 1988 in Achim) ist eine deutsche Schauspielerin.

LebenBearbeiten

Aufgewachsen in Rotenburg an der Wümme machte sie ihre ersten Bühnenerfahrungen bereits mit sieben Jahren – bei Ballettauftritten und schulischen Theaterprojekten. Noch vor dem Abitur machte sie eine Klavier- und Gesangsausbildung. Nach Abschluss des Gymnasiums sammelte sie erste Schauspielerfahrungen durch privaten Unterricht, Auditions, Workshops und Studentenfilme in Berlin. Zudem besuchte sie zahlreiche Workshops zu verschiedenen Tanzrichtungen: Hip Hop, Jazz, Modern Dance. In der Seifenoper Alles was zählt spielt sie ihre erste Hauptrolle als kämpferische Sarah Wendt, die ältere Schwester von Melanie Wendt.

QuelleBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.