Alles was zählt Wiki
Advertisement
Alles was zählt Wiki

ässt sich auf einen Flirt mit David ein und jist ihm kurz darauf verfallen. Zu ihrem großen Entsetzen muss sie aber erkennen, dass schon wieder eine andere Frau zwischen ihr und einem Mann steht. Und diesmal ist es Jennys eigene Mutter. Jenny möchte David für sich und verbringt mit ihm die Nacht. Doch das Verhältnis der beiden bleibt angespannt, nicht zuletzt weil David bloß Augen für Simone hat. Nachdem Jenny von Richard erfährt, dass Simone und David sich geküsst haben, beginnt sie ihrer Mutter von der Liebesnacht mit David zu erzählen, um sie zu provozieren und gibt die Hoffnung auf David nicht auf.

Auf der Eröffnungsfeier der SDF muss Jenny mitansehen wie David und ihre Mutter sich immer näher kommen. Es kommt zum Streit zwischen Jenny und Simone um David. Die Gäste bkeommen dies alles mit und Jenny und Simone müssen um den Ruf der SDF fürchten. Schließlich lässt sich Simone doch auf David ein. Als Jenny dahinter kommt, schwört sie ihrer Mutter Rache. Sie verbündet sich mit Maximilian gegen ihre Eltern. Gemeinsam wollen sie die SDF und das Zentrum übernehmen. Jenny bezahlt einen Schüler, damit er Simone beschuldigt sie habe ihm Doping verabreicht. Jenny möchte Simone nun zu einem Rücktritt aus der SDF bringen. Doch Simone kommt dahinter und stellt Jenny gemeinsam mit Richard eine Falle. Jenny fliegt aus der SDF, doch sie lässt nichts unversucht um wieder an ihren alten Job zu kommen und setzt Simone unter Druck. Als diese Jenny weiterhin nicht gibt was sie möchte, lässt Jenny einen schlechten Artikel über Simone schreiben und verletzt sie damit zutiefst. Als Simone mit David an die Nordsee fährt, verschwindet sie bei einem Spaziergang im Watt. Jenny macht sich kurz darauf bittere Vorwürfe und beginnt David zu helfen, welcher ebenfalls unter Simones möglichen Tod zu leiden hat.

Jenny übernimmt wieder die Führung der SDF und genießt die Nähe zu David. Als Jenny einen Anruf von einer Frau erhält, behauptet diese Simone gefunden zu haben. Doch Jenny gibt vor, es sei ein falscher Alarm und rät ihrem Vater die Hoffnung langsam aufzugeben. Doch in Wirklichkeit hat Jenny ihre Mutter an der Nordsee gefunden. Simone leidet unter Amnesie und lebt im Haus einer Fremden. Jenny möchte, dass es dabei bleibt und zieht Simones Retterin Anna mit einer Lüge auf ihre Seite. Sie redet Simone ein, dass sie Britta heißt und gemeinsam mit Anna ein Cafe führt. Zurück in Essen glaubt Jenny ihre Mutter los zu sein und spielt sich weiter an David heran. Neue Probleme tauchen auf als Maximilian hinter Jennys perfide Intrige kommt und Simone an der Nordsee aufspürt. Doch Jenny kann Maximilian dazu bringen Simones Amnesie für ihre Vorteile zu nutzen. Die beiden tun sich zusammen und wollen das Zentrum von Richard erpressen, welchen sie glauben lassen, Simone sei entführt worden. Doch dann kehrt Vanessa unerwartet zurück und droht Jenny auffliegen zu lassen.

Simone kehrt nach Essen zurück und Jennys Lüge fliegt auf. Sie wird von der Familie verstoßen und auch David, mit dem sie zuvor geschlafen hatte, wendet sich von ihr ab. Gerade als Simone und David sich wieder näher kommen erfährt Jenny, dass sie von David ein Kind erwartet. Sie möchte es abtreiben, doch dann kommt Vanessa dahinter und redet Jenny ins Gewissen. Schließlich entscheidet sich Jenny doch für das Kind. Als Isabelle eine Affäre mit Richard beginnt, ist Jenny fassungslos und versucht das Verhältnis der beiden zu unterbinden. Isabelle kauft sich jedoch auch in die Firma ein. Als die Nähe zwischen Richard und Isabelle wächst und Richard sich immer weiter auf Isabelles Seite stellt, ist Jenny alarmiert und versucht Isabelle loszuwerden. Sie benutzt Sophia und verspricht Isabelle das Sorgerecht. Doch dann gelangt Isabelle an Maximilians Abschiedsvideo und kann mit diesem das Sorgerecht für Sophia gewinnen.

Jenny lässt keine Gelegenheit aus, um ihre Mutter zu provozieren. Als Simone David mit Richard betrügt, sorgt Jenny dafür, dass David dahinter kommt. Wie von Jenny erhofft, trennen sich David und Simone und Jenny rechnet sich neue Chancen bei David an. Dieser macht Jenny aber klar, dass er eine Person wie sie niemals lieben kann. Als Jenny am nächsten Tag mit ihrer Mutter im Aufzug feststeckt, entlädt sich ihre Wut erneut und es kommt zu einem Streit. Dabei platzt Jennys Fruchtblase. Mit der Hilfe ihrer verhassten Mutter muss Jenny im Aufzug ihre Tochter Annabelle Steinkamp zur Welt bringen. Nach der Geburt erhofft sich Jenny weiterhin eine Annäherung zu David. Als diese ausbleibt, trägt Jenny David nicht als Vater ein. Kurz darauf kehrt Axel zurück und Jenny erfährt, dass sie noch immer mit ihm verheiratet ist. Weil David ihr weiterhin keine Beachtung schenkt, lässt Jenny Axel als Annabelles Vater eintragen.

David möchte seine Tochter zurückgewinnen und macht Jenny einen Heiratsantrag. Jenny nimmt ihn an und erhofft, dass David eines Tages doch ehrliche Gefühle für sie entwickeln könnte. Die beiden heiraten und Jenny lässt David als leiblichen Vater von Annabelle eintragen. Doch als David Annabelle entführt, brennen bei Jenny einige Sicherungen durch und verbittet ihm den Umgang mit Annabelle. David will sich das nicht gefallen lassen und bittet Simone um Hilfe. Diese hilft ihm, dass er Annabelle regelmäßig sieht. Doch Jenny kommt dahinter und zeigt ihn bei der Polizei wegen Kindesentführung an.

Als Rainer Velten Simone erpresst und dabei auch noch um Leben kommt, kommen die Simone, Jenny und Isabelle in Begrängnis. Sie wollen die DNA-Spuren vor der Polizei wegwischen, doch Rainers Freundin Perla macht ihnen da einen Strich durch die Rechnung. Kommissar Erik Schulte befragt die drei, doch Jenny will nicht ins Gefängnis und macht eine Falschaussage. Sie kommt mit Erik zusammen. Isabelle rät ihr, eine Falschaussage zu machen und ihre Mutter zu verratten, Jenny aber hingegen, will ihre Mutter nicht verratten. Doch Isabelle setzt ihr die Pistole auf die Brust, sodass Jenny keine andere Wahl hat als ihre Mutter an die Polizei zu verraten. Simone wird festgenommen und kommt in U-Haft. Doch Richard hilft ihr aus dem Gefängnis zu flüchten, wird aber dabei von Isabelle entdeckt. Als Jenny erfährt dass ihre Mutter aus dem Gefängnis geflohen ist und ihr Vater ihr auch noch dabei geholfen hat, will sie ihrer Mutter beistehen. Doch Simone blockt ab. Jenny bereut, dass sie eine Falschaussage gemacht hat und wird auch von Erik verstoßen.

Als Eriks Tochter Emilia Schulte auftaucht, macht diese Jenny Mut, sodass sie Erik wieder für sich gewinnen will. Erik und Jenny kommen wieder zusammen. Alles scheint perfekt, bis Eriks Ex-Ehefrau Tina Schulte nach Essen kommt. Jenny ist alles andere als begeistert. Als Tina Jenny eine Kampfansage macht, ist Jenny verunsichert, nimmt die Herausforderung jedoch an. Doch verzweifelt hofft sie, dass Tina den Kampf um Erik aufgibt. Als Tina und Erik miteinander schlafen und Jenny dies herausfindet, trennt sie sich von ihm. Doch die Entführung von Vanessa und Letizia macht ihr zu schaffen und lasst deshalb seine Nähe zu. Als Erik, von Rafael, am Ohr mit einer Kugel getroffen wird, kommt er ins Krankenhaus und überlebt knapp. Jenny ist heilfroh, dass Erik dies überstanden hat und die beiden versöhnen sich wieder.

Als Erik und Jenny sich scherzweise über eine Verlobung unterhalten, beschließt Erik Jenny wirklich einen Antrag zu machen. Nach kurzem Zögern nimmt sie ihn an. Die Hochzeit der beiden verläuft sehr romantisch, sie heiraten in einem Schloss mit Turm und Jenny hat endlich den Mann für ihr Leben gefunden. Doch dann erfährt Erik an seiner Hochzeit, dass Rafael Suarez von Maximilian getötet wurde und die beiden haben einen heftigen Streit, bei dem Erik von dem Turm fällt. Erik wird ins Krankenhaus eingeliefert stirbt jedoch am nächsten Tag in Jennys Armen. Gerade gab er Jenny noch das 'Ja'-Wort und schon steht Jenny vor den Scherben ihrer doch eigentlich so romantischen Ehe. Als Jenny herausfindet, dass ihr Vater Richard ihren Ehemann umgebracht hat, will sie nichts weiter als Rache und lässt nichts unversucht, ihren Vater fertig zu machen.

Jenny angagiert Veit Hartmann, um ihre Eltern zu terrorisieren. Veit hat jedoch ganz andere Pläne und und lässt Jenny unter einem Vorwand in die Psychiatrie einweisen. Jedoch spielt er vor ihr den Retter der sie aus der Psychiatrie herausholen will. Jenny verliebt sich in Veit und die beiden wollen heiraten. Jedoch hat Jenny zuerst ein schlechtes Gewissen Erik gegenüber. Doch sie schafft es mit Erik abzuschließen und sich endlich auf die Hochzeit mit Veit zu konzentrieren. Doch Simone passt dies so gar nicht und versucht alles um belastende Beweise gegen Veit zu finden, damit Jenny die Augen öffnet und sich von Veit trennt. Veit kann dies jedoch verhindern und versucht alles um seine zukünftige Schwiegermutter aus dem Weg zu räumen. Als Jenny und Veit nach Griechenland gehen wollen, um ihre Pläne fortzusetzen, wollen Richard und Simone auch mitkommen, was Jenny gar nicht gefällt. Als deren Flugzeug abstürtzt, landen die vier zwar lebend in Karpaten, aber der Streit in dem Nirgendwo fängt gerade erst an. Denn Jenny will ihre Eltern umbringen und richtet einen Waffe auf sie. Als Jenny jedoch fasst den tödlichen Abgrund herunterfällt, und Richard sie und Simone rettet, versöhnt sie sich mit ihren Eltern.

2019[]

Durch ein fatales Missverständnis kam es dazu, dass Jenny das Pumpwerk letztlich doch verkaufen musste, da sie Deniz Nachricht nicht erhalten hat. Nachdem Jenny gezwungen war, das Pumpwerk zu verkaufen um die Eisshow zu finanzeren, ging Deniz auf Distanz zu ihr. Ihr fiel die Entscheidung nicht leicht.

Nachdem sie herausgefunden hat, dass es Marie war, mit der Deniz sie betrogen hat, und nicht nur eine unbedeutende Fremde, machte sie Marie eine deutliche Ansage: Sie wird dafür ihre Karriere zerstören. Doch so weit kam es nicht, da bei der Premiere der Eisshow Michelle von Susanne erschossen wurde. Jenny musste nicht nur alleine mit dem Verlust ihrer Cousine klarkommen und sich um die Firma kümmern, sondern auch Deniz zeigte ihr die kalte Schulter und wendete sich lieber Marie zu. Das entzürnte Jenny, da sie sich missverstanden fühlte und nicht verstehen konnte, wie Deniz ihr gar nicht zur Seite stehen konnte.

Die Ehe der beiden ist letztlich daran zerbrochen, dass Deniz sie mit Marie betrogen hat und er ihr den Verkauf des Pumpwerks nicht verzeihen konnte. Umso schlimmer war es für Jenny mitansehen zu müssen, wie Marie mit Deniz in der Öffentlichkeit auftritt.

Um das Ganze noch schlimmer zu machen, ist Marie die einzige Option, um ihren Investor Georg Albrecht zur Zustimmung für den Aufbau eines Eiskaders überzeugen zu können. Jenny gibt sich Mühe, trotzdem mit Marie zusammenzuarbeiten, doch alles steht auf kippeligen Beinen. Das Ganze mündete in einer Szene, bei der Jenny aus Frustration eine Rakete in die Richtung von Marie und Deniz abschoss, doch Marie traf es härter als gedacht.

2020[]

Jennys unbedachte Aktion führte dazu, dass Marie sich eine Verletzung im Trommelfell zuzog, und nicht klar war, ob sie je wieder Eislaufen können würde. Marie hat eine Zusammenarbeit mit Jenny jetzt kategorisch ausgeschlossen. Als Jenny nach einer Ersatzläuferin in Obersdorf suchte, verlangte Georg Albrecht, dass Jenny aus der Geschäftsführung ausgeschlossen wird, was Simone und Richard keine andere Wahl gelassen hat. Jenny wird vor vollendete Tatsachen gestellt, die ausgerechnet Marie in der arrogantesten Art und Weise ausgeplaudert hat.

Jenny will sich nicht unterkriegen lassen und sich an ihren Eltern rächen. Sie erpresst Richard, dass wenn er sie nicht in die Geschäftsführung zurück holt, sie veröffentlichen lassen wird, dass Vanessa nicht seine biologische Tochter ist. Das bekommt Vanessa jedoch auch mit, und macht Jenny ausdrücklich klar, dass sie nicht in den Firmenkrieg hineingezogen werden will. Jenny versichert Vanessa, dass sie nie vor hatte, das Interview zu veröffentlichen, und erwartet dass ihre Eltern nachgeben. Vanessa verurteilt dennoch, dass sie das Wissen überhaupt benutzt. Da es unmöglich ist, dass sie wieder in die Geschäftsführung einsteigt, versucht Richard ein Kompromissangebot anzubieten, wonach Jenny in der Firma eines Bekannten eine gute Position beziehen soll. Jenny willigt ein, sich das Ganze zu überlegen. Später bekommt sie jedoch ein Gespräch der beiden mit, wie das Ganze nur eine Arbeitsbeschaffungsmaßnahme für sie ist, denn Richard soll sogar ihr Gehalt zahlen. Jenny ist außer sich, und lässt die Veröffentlichung des Artikels zu.

Simone und Richard sind erbost, doch Vanessa stellt klar: Sie hat ihr schon viel verziehen, und ist immer zu ihr gestanden, aber das wird sie ihr nicht verziehen. Jenny wendet sich ebenfalls von Vanessa ab und schwört sich darauf ein, ihren Platz im Zentrum zurückzuerlangen der ihr zusteht, egal was es kostet.

Kurze Zeit darauf schlägt Jenny zurück, indem sie von ihren Eltern mithilfe ihrer Anwälte eine Abfindung von 2 Millionen Euro fordert. Simone und Richard reagieren empört, kommen aber zum Entschluss, dass es vielleicht das Beste ist. Jenny stellt klar, dass alles, was sie noch von dieser Familie will, Geld ist und ansonsten keinen Kontakt mehr. Am Tag, an dem sie ihre Abreise antrat, machte sie diesen Standpunkt Simone gegenüber erneut klar. Draußen, als sie die Treppe hinunter wollte, rutschte sie aus und fiel auf die Treppe mit dem Hinterkopf. Jenny hat versucht, um Hilfe zu rufen, war jedoch zu schwach, um das zu tun, und blieb so auf dem Boden liegen für viele Stunden, ohne bemerkt zu werden. Jenny hat eine Vision von ihr, glücklich vereint mit ihrer Familie und Deniz an ihrer Seite. In der Vision bittet Simone, dass Jenny zu ihnen kommt.[1] Doch bevor es soweit ist, finden Richard und Christoph am Abend vor der Villa. Während Christoph einen Rettungswagen ruft, versucht Richard verzweifelt, sie aufzuwecken, und stellt dabei fest, dass sie am Hinterkopf blutet. Stark unterkühlt kommt Jenny schließlich ins Krankenhaus.

Im Krankenhaus wird von Finn Albrecht festgestellt, dass einer von Jennys Halswirbeln gebrochen ist, und die Operation schwierig ist, und sie eventuell gelähmt bleiben könnte. Diese verläuft gut, aber zum Entsetzen aller war es unumgänglich, sie in ein künstliches Koma zu versetzen.[2]

Februar 2020[]

In Folge 3367 wacht Jenny aus dem künstlichen Koma wieder auf, woraufhin Finn sie ärztlich untersucht. Bei der Untersuchung scheint es, als könnte sie ihr linkes Bein nicht mehr spüren.[3] Kurz darauf wird diagnostiziert, dass sie eine retrograde Amnesie hat, und sich an nichts aus den letzten zwei Monaten erinnern kann. Die Ärzte können nicht mit Gewissheit sagen, dass sie wieder vollständig gesund wird - denn ihre Nerven sind bei der Halswirbeloperation in Mitleidenschaft geraten. Am Abend erinnert sich Jenny wieder an alles, und greift zu einem Skalpell auf dem Tisch neben ihrem Bett, um sich am linken Arm zu schneiden. Einige Zeit später erklärt Finn, zusammen mit Richard und Simone im Krankenzimmer bei Jenny, dass die Verletzung nicht schwerwiegend ist. Als Richard nach Jennys linker Hand greift, gesteht diese, dass sie sich an alles erinnert, und fordert wutentbrannt dass Richard ihre Hand loslässt, während sie ihren Eltern die Schuld an ihrem Zustand gibt, da es nur so weit kommen konnte, weil Jenny von ihnen aus der Firma geworfen wurde.[4]

Die Expertin aus den USA gibt Jenny die Prognose, dass die Chancen auf den positiven Verlauf der OP bei 50% liegt. Darum muss Jenny für den Fall der Fälle jemandem eine Vorsorgevollmacht ausstellen. Nachdem Simone und Richard versucht haben, Jenny die Operation auszureden, ist diese entschlossener denn je, dass ihre Eltern unter keinen Umständen ihr Vormund werden dürfen. Nach einem Gespräch mit Annabelle bestätigt sie Finn gegenüber, dass sie für die Operation bereit ist - und gibt Deniz als ihren Vorsorgebevollmächtigten an.[5] Ihre Operation ist ohne Komplikationen verlaufen, doch man kann noch nichts zu ihrem Zustand sagen. [6]

Jenny muss sich damit abfinden, dass sie wenn sie wieder laufen will, eine Reha machen muss, doch alles was sie will ist zu ihrer Tochter Annabelle Steinkamp. Unabhängig von Jenny hat Vanessa die gleiche Idee, und holt Annabelle aus Paris nach Essen ins Krankenhaus. Als die beiden Jenny besuchen wollen, sehen sie völlig verwundert Jenny auf eigenen Beinen stehend, doch diese erschrickt sich und fällt zu Boden.[7] Annabelle ist vom Anblick so erschrocken, dass sie ihre Mutter vorerst nicht mehr sehen will. Jenny gibt Vanessa die alleinige Schuld daran, und erinnert sich später am Abend an alle, die ihr übel mitgespielt haben. Daraufhin rafft sie sich nochmal auf aus dem Bett, robbt zu einem Stuhl, öffnet das Fenster und setzt sich in den Fensterrahmen, nach unten schauend.[8]Kurz bevor sie springen wollte, öffneten Simone Steinkamp und Finn Albrecht die Tür und retteten Jenny von ihrem Selbstmordversuch. Finn muss sie daraufhin in eine Psychiatrie einweisen, doch Jenny möchte in eine Spezialklinik. Sie wird in keiner angenommen, aufgrund ihres Selbstmordversuchs. Anstatt in eine Psychiatrie eingewiesen zu werden, entscheidet sich Jenny, trotz der kritischen Beziehung zu ihrer Familie, dazu zuhause behandelt zu werden. Aufgrund ihrer halbseitigen Lähmung wird sie anders behandelt, als sie es will. IN der zeit wird sie von Ingo Zadek behandelt, welcher während der Zeit der einzige ist, dem Jenny vertraut. Jenny macht große Fortschritte und kann in Folge 3490 sogar wieder einigermaßen gehen.

September bis Dezember 2021[]

Im September 2020 lernt Jennifer Justus Albrecht kennen. Als sie gemeinsam für einen Pitch nach Saarbrücken gefahren sind, um Tacla-Energy für das Güte-Siegel zu bewerben, landeten die beiden zusammen im Bett. Trotz ihres Versprechens "was in Saarbrücken passiert ist, bleibt in Saarbrücken", hatten sie nur wenige Tage später in Jennys Büros im Sankt Vincenz einen wiederholten Onenight-stand, der wurde allerdings von Nathalie von Altenburg bemerkt. Dies sorgte für große Auseinandersetzungen zwischen Jenny und Maximilian von Altenburg .

Januar 2022[]

Caroline Albrecht, welche mittlerweile in Essen auftauchte, verbündete sich mit Maximilian und hinterging Jenny und Justus. Caroline möchte Tacla-Energy zerstören und stellt Tacla-Energy systhetisch her und sorgt für schlechte Schlagzeilen. Etwas bahnt sich zwischen Jenny und Justus an, doch die beiden wollen es nicht wahrhaben. Als Jenny Justus ihre Gefühle gestehen will, sagt dieser, dass er ihr nicht mehr vertrauen kann. Doch Richard Steinkamp ermutigt Jenny für ihre Liebe zu kämpfen und Justus nicht aufzugeben.

Verbindungen[]

Liebschaften[]


Bilder[]

Galerie von Jenny Steinkamp

Nachweise[]

Advertisement