FANDOM


Zoe Laffort ist die Tochter von Celine Laffort und Ingo Zadek und zu Beginn ihres Einstiegs 14 Jahre alt. Sie entstammt aus einer Beziehung, die Celine und Ingo in jungen Jahren miteinander hatten. Groß geworden ist sie im Hause des wohlhabenden Bankers Henning, der ihre Mutter kurz nach der frühen Trennung von Ingo geheiratet hat. Henning adoptierte Zoe, verzog und verwöhnte sie, so dass Zoé es gewöhnt ist, immer das zu bekommen, was sie möchte. Nach der Trennung von Henning und ihrer Mutter Céline kommt Zoe in Berlin in ein Internat. Bis sie auf eigene Faust nach Essen reist, um ihren leiblichen Vater Ingo endlich kennen zu lernen – und um für immer bei ihm zu bleiben. Doch dann gab es heftigen Streit zwischen Ingo und seiner Ehefrau Annette Bergmann, weil Annette glaubt, dass Zoe Ingo wichtiger wäre als sie. Sie war jedoch von vornerein wütend auf Ingo, weil er ihr seine Tochter verschwiegen hat. So glaubte Annette natürlich, Ingo habe noch etwas mit Celine, was sich jedoch schnell als Irrtum erwies. Zoe tanzte Ingo und Annette sehr viel auf der Nase herum und brachte Annette regelrecht auf die Palme. Ihre Mutter Celine reist kurz darauf nach Essen um Zoe abzuholen. Jedoch verliebt sie sich in den attraktiven Maximilian von Altenburg, der aus einer Affäre seiner Mutter Simone Steinkamp, geborene von Altenburg, mit ihrem argentinischstämmigen Reitlehrer Leon Santiago de Castillo stammt.

2010 geht Zoe mit ihrer Mutter nach Australien. Knapp zwei Jahre später kehrt sie zurück und möchte Ingo nach Annettes Tod beistehen. Schon bei ihrer ersten Begegnung merkte man, dass Zoe und Ingos Adoptivtochter Melanie Wendt keine besten Freunde werden. Als dann Zoe von Melanie verlangt aus dem Loft zu ziehen kracht es gewaltig zwischen den beiden. Vor Ingo tut Zoe als ob sie die Brave sei, aber in Wirklichkeit ist es genau das Gegenteil.

Wenig später wirft Zoe ein Auge auf Ben Steinkamp, dem besten Freund ihres Vaters und möchte ihn verführen. Zunächst weist Ben Zoe zurück. Als er jedoch große Spielschulden hat, lässt er sich zu einer Nacht mit Zoe hinreißen. Zoe ist glücklich, muss jedoch enttäuscht realisieren, dass die Nacht für Ben eine einmalige Sache war.

An Silvester 2012 lernt Zoe Marians Neffen Can Öztürk kennen. Sie ist von seinen Macho-Sprüchen schnell genervt und weist ihn zunächst ab. Zoe muss sich jedoch schnell eingestehen, dass sie Gefallen an Can gefunden hat. Sie lässt ihn zwar zunächst weiter abblitzen, doch Schlussendlich gibt sie Can eine Chance und sie werden ein Paar.

Als Zoe ein Praktikum in Afrika erhält, nimmt sie dieses wahr. Da eine Fernbeziehung mit Can in ihren Augen nicht funktionieren würde, trennen sich die beiden und Zoe verlässt Essen.

BilderBearbeiten

Galerie von Zoe Laffort

EinzelnachweiseBearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.